www.gmp-navigator.com www.concept-heidelberg.de
Forenübersicht Neue Beiträge Registrieren FAQ Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 27. Juni 2019, 07:06:51
Quicklogin:   Neue Beiträge · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » Mikrobiologie und Hygiene » Monitoring Probenahme
Antworten
Thema: "Monitoring Probenahme" [ Seite 1 ]

Kein neuer Beitrag CMR , 23.05.2019, 15:33 Beitrag #1   
IP: n/a
Usergruppe: User
Registrierung: 13.05.2019, 17:29
 

6 Punkte, 2 Beiträge
 
Hallo Zusammen,

ich habe da mal einen kleinen Fragenkatalog zum Thema Probenahme von Monitoringproben.

Durch wen lasst ihr die Proben ziehen, Mibi-Personal oder Produktionspersonal? Gibt es da
Erfahrungswerte ob der Probenzug durch Produktionspersonal schlechtere Ergebnisse liefert? Dazu sei
vielleicht noch gesagt das wir selber nicht steril produzieren und gerade prüfen den Probenzug in
die Produktion zu verlagern.

Bezüglich der Swabing-Methode: macht ihr eure Transportlösung etc. selbst oder benutzt ihr fertige
Kits? Ist das benutzen von Kits erfahrungsgemäß preiswerter/sauberer im Handling? Wurden bei der
Einführung von Kits Vergleichsanalysen zur vorherigen Handhabung gemacht um einen gleichbleibend
guten Probenzug zu verifizieren?

Lagerung der Proben vor dem Ansetzen: Setzt ihr eure Proben gleich nach dem Probenzug an oder habt
ihr eine maximale Stand/Lagerzeit der Proben bis zum Ansetzen validiert? Wenn ja, habt ihr da einen
Tip was sich da bewährt hat?

Ich danke schon mal ganz herzlich im Voraus.

Gruß
CMR


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditieren
 
Kein neuer Beitrag MarcelGoverde , 23.05.2019, 16:46 Beitrag #2   
IP: n/a
Usergruppe: User
Registrierung: 31.12.2010, 18:18
Homepage: http://www.mgp-consulting.ch
 

93 Punkte, 87 Beiträge
 
Guten Tag

Grundsätzlich kann der Musterzug durch das Produktionspersonal erfolgen. Dieses muss einfach gut
geschult/qualifiziert (und requalifiziert) werden. Wir haben gute Erfahrungen gemacht, wenn man 2-3
spezifische Personen auswählt, welche auch motiviert sind (unmotivierte Mitarbeiter können echte
Probleme verursachen!).

Beim Swabben nehmen wir den Copan (Nylon-flocked) Swab, welchen wir auf Agar direkt nach der
Bemusterung abstreichen (für eine Evaluationsstudie siehe Goverde M., Willrodt J., Staerk A.
(2017). Evaluation of the recovery rate of different swabs for microbial environmental monitoring.
PDA J Pharm Sci and Tech, 71, pp. 33-42.). Das ist einfach und effizient. Ev. müsste man es sauber
validieren (wobei für den nicht-sterilen Bereich würde ich einfach auf das Paper verweisen).
Wenn Sie es mit einer Transportlösung machen, würde ich Ihnen den BD Swab (siehe gleiches Paper)
empfehlen ... da haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht.

Wenn immer möglich würde ich die Proben gleich inkubieren. Eine Standzeitvalidierung haben wir hier
mal gemacht: Goverde, M. and S. Herzog, In Situ Studie zur Validierung der Inkubationsbedingungen
für Abklatschplatten aus dem mikrobiologischen Umgebungsmonitoring PharmInd, 2018. vol. 80(3), pp.
434-439.
Wenn Sie die Platten "stehen lassen" würde ich schon eine Validierung dazu machen. Als Alternative
können Sie das Stehenlassen als Inkubation verkaufen ... auch hier stellt sich dann die Frage, ob
man das validiert.

Viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüssen
M. Goverde



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditieren
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 2 , Gesamt: 2 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine
Legende: Administratoren, User, Moderatoren

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben
GMP Seminare

Modern Microbiology Laboratory
Im Auftrag der ECA Academy

Der Mikrobiologie Compliance Manager - Regulatorische Anforderungen und praktische Umsetzung (M1/M2) - Block 2

GMP for Beginners in Sterile Manufacturing
Im Auftrag der ECA Academy


Ähnliche Themen zu "Monitoring Probenahme"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag
  Warnwertbestimmung Monitoring non-steril 1 438 13.05.2019, 17:36
Von: CMR
13.05.2019, 17:58
Von: MarcelGoverde
  Software für Trending von Monitoringdate ... 2 530 09.05.2019, 08:31
Von: WLA
09.05.2019, 11:38
Von: AxelSchroeder
  Eignungsprüfung von sterilen Beuteln für ... 5 1688 02.10.2018, 13:33
Von: IVA
04.10.2018, 15:15
Von: MarcelGoverde
  Kontinuierliches Partikelmonitoring im S ... 0 1612 18.10.2017, 08:37
Von: AlexandraWagner
18.10.2017, 08:37
Von: AlexandraWagner
  Intervall Hygienemonitoring im C-Bereich 2 3608 02.03.2017, 13:42
Von: caro87
03.03.2017, 10:31
Von: AxelSchroeder
 
0.24524 Sek. 8 DB-Zugriffe